Temperguss & Co.

Es gibt Materialien, welche sich ohne grossen Aufwand be- und verarbeiten lassen, dazu noch eine gute optische Wirkung hinterlassen. Zu diesen Materialien gehört auch Temperguss. Der weisse Temperguss wurde lange Zeit u.a. als Wasserleitungen für Trinkwasser eingesetzt. Heute verwendet man aber diesen Temperguss i.d.Regel nicht mehr und wo immer Trinkwasserverordnungen gelten, musste dieses Installationsmaterial den rostfreien Werkstoffen weichen.


Schwarzer Temperguss für Industrial-Möbel

Der schwarze Temperguss, auch als „Industrial Pipes“ bezeichnet, wurde mit mehr Kohlenstoff getempert, deshalb seine Farbe. Wobei die Farbe „Schwarz“ nicht unbedingt zutreffend ist. Er wirkt eher als etwas „bräunlich-grau“. Er kann deshalb sehr gut für Möbel im Industrial-Look verwendet werden. Einfach für alles, was halt an alte, vergangene Jahre erinnert. Dazu ist er sehr robust, zäh und fügt sich sehr gut auch in Wohnräume ein, die eine eher etwas neuzeitliche Ausstrahlung haben.

Aus Fittings und Wasserrohren aus schwarzem Temperguss lassen sich also nicht nur Regale, Kleiderständer, Tische, Rohrmöbel & Lampen im Industriedesign erstellen, sondern auch Design-Möbel, welche mit anderen Materialien wie Jute, Leder oder Stoffen kombinierbar sind. Auch mit Stahlrohren und Fittingen in rostfreier Qualität kann eine gewisse reizvolle und sinnvolle Kombination erziehlt werden. Somit lassen sich viele Wünsche recht gut realisieren.

Hier siehst Du den Unterschied zwischen „schwarzen“ Wasserrohren und Sandstrahloptik


Outdoorbereich

Es ist nicht so, dass Temperguss nicht rosten kann, denn es handelt sich hierbei ja um Stahl, also Eisen. Er wurde lediglich unter etwas anderen Umständen gegossen und enthält als Merkmal einfach etwas mehr Kohlenstoff. Temperguss besitzt also einen sogenannten passiven Korrosionsschutz, welcher keinen verlässlichen Schutz gegen Wasser und Feuchtigkeit bietet. Aber in unseren „normalen“ Umständen und Gegebenheiten kann der Temperguss auch nicht durchrosten, er setzt einfach eine gewisse Patina an, die durchaus einigen Menschen gefallen kann. Natürlich kann der schwarze Temperguss auch lackiert und somit versiegelt (aktiver Korrosionsschutz) werden, damit auch kein Rost ansetzen kann, aber dies wird meistens sowieso nicht gemacht.

Daher empfehlen wir für den Aussenbereich, gerade wenn Deine Design-Möbel aus Tempergussfittings oder Stahl das ganze Jahr im Aussenbereich stehen, Materialien mit wetterfestem Charakter. Dazu gehört natürlich rostfreier Stahl in V2a und V4a-Qualität.


Reinigung und Plege

Temperguss und schwarze Stahlrohre werden bei der Fertigung mit einer leicht oeligen Schicht überzogen. Dies dient vor allem der Vorbeugung gegen Rost. Bei der Weiterverarbeitung wirst Du oftmals oelige Hände, und wenn Du nicht aufpasst, auch schmutzige Kleider bekommen. Das Waschen von Händen und Kleidern ist eine andere Sache, aber was die Rohre und Fittings anbelangt, kannst Du diese mit einem trockenen Tuch oder mit einem Metallreiniger abwischen. Verwende kein Wasser, ausser Du möchtest erreichen, dass ein gewisser „Rostlook“ entsteht.

Du kannst das Material auch mit einem Lack oder mit geeigneter Farbe überziehen, ganz wie es Dir gefällt.


Montage Temperguss

Bei der Montage von Temperguss ist einfach zu beachten, dass es eben ein Guss und kein oberflächengefrästes Präzisionsteil ist. Somit musst Du damit rechnen, dass ein Flansch eben nicht ganz genau auf der zu montierenden Fläche aufliegt und ein Gewinde nicht ganz genau im rechten Winkel geschnitten ist.

Beim Berechnen Deiner Projekte, wenn Du sie als DIY (Do It Yourself) fertigen möchtest, solltest Du grosszügig rechnen. Denke daran, es handelt sich um Metallrohre und Gewinde-Fittinge. Da fallen pro Gewindegang schnell ein paar Milimeter weg und dann ist plötzlich eine Bankseite kürzer als die andere.

Du solltest, vor allem bei Sitzbänken und Möbelstücken, welche Du mit hohen Gewichten besetzen möchtest, nur dickwandige Wasserrohre verwenden. Solche findest Du übrigens bei uns.

Wenn Du Dich mit diesen Eigenschaften auseinandersetzen willst und Diese bei Dir Akzeptanz finden, dann wirst Du Freude an diesem Material und seiner Originalität finden.